2013 August Italien

Hier eine Übersicht unserer Reiseroute in Italien.
Dieses Mal hatten wir alle Campingplätze vorab reserviert, da es ja im August – und vor allen Dingen bis Ferragosto –
doch immer sehr voll ist in Italien.

20130923-164223.jpg

Hier unsere Campingplätze:

A) Start in Olching – kein CP aber schön zu wohnen 🙂

B) Umbrien:
Camping Il Falcone
Traumhafter kleiner CP unter Olivenbäumen. Der kleine Pool war bei 44 Grad etwas überfordert,
aber die Duschen waren schön erfrischend 🙂

C) Rom:
Stadt Camping in Rom
Sehr schöner Stadt CP mit großem Pool. Der Bus nach Rom hält direkt vorm CP. Taxi in die Innenstadt für 15,- €
Wer es etwas leiser haben will, sucht sich einen Stellplatz im unteren Bereich des CP (hinten wieder runter fahren).

D) Golf von Neapel:
Camping Sant Antonio
Kleiner CP unter Zitronenbäumen. Sehr einfache Ausstattung aber dafür direkt am Stadthafen.
Ideale Lage für Ausflüge nach Neapel, Pompeji, Sorent und die Amalfi Küste

E) Elba:
Camping DaMario
Super Tipp von Benny aus dem blacklandy Forum! Ein kleiner CP direkt in der Barbarossa Bucht.
Am CP befindet sich ein Restaurant – unbedingt die Fischsuppe probieren – ein Traum!
Porto Azzurro ist über einen schönen Küstenwanderweg in ca. 20 min zu erreichen.

F) Bardolino:
Camping Europa
Mittlerweile unser Favorit auf der Hin- oder Rückreise. Ideal für 2-3 Tage. Der CP liegt sehr stadtnah und somit ist man in ein paar Minuten in Bardolino.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.